• Stricken ist wie Fahrrad fahren…

    von
    4 Permalink

      …man verlernt es nie! Lange, lange habe ich nichts mehr für mich gestrickt – ich möchte fast sagen seit Jahrzehnten. Klar, mal eine Mütze hier, ein Schal da, aber einen Pullover… An einem Abend in den Osterferien hat´s mich plötzlich gepackt und ich habe einfach angefangen. Die weiße Wolle hatte ich mal gekauft, als die Kinder noch ganz klein ...

  • Adventstürchen N° 1 von 8

    von
    6 Permalink

    Hi, willkommen zu unserem kleinen Advents-Special: Wir feiern den 1., 2,  3. und 4. Advent mit je zwei weihnachtlichen Posts, einmal am Samstag und einmal am Sonntag. Wir hoffen Euch ein wenig inspirieren zu können und wünschen Euch ganz viel Spaß. Erinnert Ihr Euch noch an meine Häkelkörbchen aus Paketschnur?http://lestissuscolbert.blogspot.de/2012/08/kellys-corner-das-geht-wie-am.html Weil die damals so schön geworden sind ...

  • Oversize-Look für´s Wohnzimmer

    von
    16 Permalink

    XXL schein wohl wieder in Mode zu kommen. Aber ehrlich gesagt nicht mit mir. Kastige, weite Pullover mit knallengen Hosen habe ich schon mal mit Begeisterung in den 90ern getragen… …gaaaaanz riesig aber ist meine selbst gestrickte, bunte Kuschel-Decke. Nein, sie ist nicht nur toll, sondern sie hat wirklich gigantische Ausmaße. Gestrickt habe ich sie schon ...

  • Für frostig kalte Wintertage mit Türchen N° 13 – ein DIY von Kelly

    von
    18 Permalink

    Die habe ich mir für diesen Winter selbst geschenkt: superschöne, superdicke Fausthandschuhe! Schon lange wollte ich mal etwas aus Wash-und-Filz-Wolle ausprobieren. Die Handschuhe waren mein erster Versuch damit. Gestrickt habe ich die Handschuhe glatt rechts, das Bündchen zwei Maschen links zwei Maschen rechts. Eine genaue Maschenangabe kann ich hier nicht geben, denn es gibt ...

  • Markttasche – gestrickt aus Stoffresten

    von
    9 Permalink

    Neulich sagte meine Tochter zu mir: "Mama, warum machst Du eigentlich nie was für dich?" Hmmmmm, recht hat das Kind! Warum eigentlich nicht – mal wieder etwas Schönes für sich selbst zaubern. Das fertige Ergebnis, nach der genialen Inspiration meiner Tochter, seht Ihr hier: Die Tasche habe ich aus gerissenen Stoffstreifen mit ganz dicken Nadeln (Stärke ...