Upcycling-Geschenke aus alten Pullovern

 

Upcycling ist ja neuerdings in aller Munde. Aber wenn ich zurückdenke, habe ich eigentlich schon vor vielen Jahren ab und an mal ein Kleidungsstück auf dem Flohmarkt gekauft, nur weil mir der Stoff so gut gefallen hat. Daraus sind damals Kissen, Täschchen und Tierchen entstanden, es hat einfach Spaß gemacht. Aber so kannte ich das auch von Zuhause als ich Kind war – aus Oma´s Kleid wurden Puppenkleider genäht und aus ehemaligen Vorhängen Kissenbezüge …

Nun hatte ich schon länger zwei komplette Fehlkäufe im Schrank liegen. Der gestreifte Pullover, ein Schnäppchen aus dem Schlussverkauf, war mir leider viel zu groß und der graue war nach zwei mal waschen total aus der Form geraten – Marken nenne ich hier keine! Die beiden Pullis hatte ich mir jetzt mal vorgeknöpft!

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

 

Voliá – zum einen sind daraus ein Paar sehr schöne Handschuhe entstanden  – nach einfachem Schnitt, aber doch sehr bequem, warm und komfortabel. Jeder Handschuh besteht aus einem Außenteil (gestreift) und einem Innenteil (grau) die nach dem Zusammennähen mit den Nähmaschine (elastischer oder leichter Zickzackstich mit kleiner Sticheinstellung) einfach ineinander gesteckt werden. Dazu habe ich die Nahtzugaben sehr knapp abgeschnitten (das bitte vorher an einem Reststück testen). Jetzt fehlt nur noch ein bisschen Schnee…

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Zum anderen habe ich, weil ich das wirklich liebend gerne mache, mal wieder ein süßes Kuscheltier genäht. Für dieses „Ich-Hab-dich Lieb-Bärchen“ habe ich einen Schnitt entworfen und von dem grauen Pullover die Innenseite genommen, weil sie einfach schöner war und ich das Wellenmuster total schön finde. Der Rollkragen ist aus einem Ärmelbünchen entstanden.

 

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Wer die Handschuhe oder das Bärchen nach nähen möchte kann, sich hier die Schnittmuster und den dazu passenden Geschenkanhänger herunterladen. Eigentlich könnt ihr alle Stoffe dafür verwenden, aber gerade die „alten“ Pullover finde ich besonders reizvoll – vielleicht auch ganz in bunt, mit Norwegermuster oder… was habt ihr denn noch so alles in eurem Schrank????

 

 

Ich wünsche euch einen tollen 2. Advent! Liebe Grüße und bis nächstes Wochenende, eure

der_abbinder

Follow my blog with Bloglovin

2 Comments
  • Kulissenbummel
    Dezember 6, 2015

    Sehr süße Ideen, liebe Kelly! Bei uns im Hamburg fehlen noch die entsprechenden Temperaturen, aber das kann ja noch werden.
    Einen schönen Nikolaus wünscht Dir
    Julia

    • Kelly
      Dezember 7, 2015

      Danke dir Julia,
      bei uns in Bayern ist es heute auch „brühwarm“ und so gar nicht weihnachtlich – schade! Der Winter kommt dann erst wieder zu Ostern 🙁 bis dahin sind die Handschuhe fertig!

      Liebe Grüße, Kelly

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.