Auf die Plätzchen, fertig, los!

von
0 Permalink

 

Zu welcher Fraktion gehört ihr? Zu der, die am ersten Advent schon 30 Sorten Plätzchen fertig haben, oder zu der, die bis kurz vor Weihnachten noch schnell ein paar Kekse in den Ofen schieben? Wir gehören leider eindeutig der zweiten Gruppe an. Wobei wir inzwischen etwas besser organisiert sind. Früher gab´s immer die besten aller Plätzchen und vor allem unglaubliche Mengen von der lieben Tange Inge. Leider müssen wir nun seit drei Jahren selber backen. Dabei sind wir uns als Familie alle einig: wir mögen die einfache, ohne „Schischi“ am allerliebsten.

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Trotzdem probiere ich gerne einmal für mich neue Rezepte aus. Kokosmakronen liebe ich sehr, hatte sie aber selbst noch nie gebacken. In meinem Lieblingskochbuch, das ich von meiner Oma geerbt habe, bin ich fündig geworden.

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Und hier ist das Rezept für sehr leckere und ganz schnell gemachte Kokosmakronen:

4 Eiweiß

200 g feinkörniger Zucker

1 Messerspitze Zimt

2 Tropfen Backöl Bittermandel

200 g Kokosraspel

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Er muss so fest sein, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Darunter nach und nach Zucker, Zimt und Backöl schlagen. Die Kokosraspeln vorsichtig unter den Eischnee heben (nicht rühren!) und den Teig mit 2 Teelöffeln in kleinen Häufchen auf ein gefettete Backblech setzen. Backzeit ca 20 Min bei 130-150 C°. Zu dunkel dürfen die Makronen nicht werden, sonst werden sie trocken, also immer mal einen blick in den Ofen werfen.

 

Semesterprojekt von Rebecca & Janine - 26.1.2012 model: Holger

 

Wir haben zwei seeeehr große Plätzchenvertilger in unsere Familie, da muss die ein oder andere Dose dezent im Keller versteckt werden, damit an Weihnachten überhaupt noch was übrig ist. Ach, weil sie auch immer so lecker sind…

Liebe Grüße

der_abbinder

Follow my blog with Bloglovin

No Comments Yet.

Leave a Reply