Oh du fröhliches Stoffdesign!

Ihr habt ja alle sicherlich schon mitbekommen, dass Susanne von Hamburger Liebe ganz ganz tolle Stoffe für Hilco designed und diese mehrmals im Jahr auf den Markt kommen. Dank der lieben Karin, die den Kontakt hergestellt hat, durfte ich für die „Happy-Kollektion“ Probe nähen und fotografieren!!!
Schon als das Stoffpaket ankam, was ich absolut „happy“! Denn die Stoffe passen perfekt in unser Wohnzimmer – zu unserer, zugegeben etwas gewagten, großen petrolfarbeben Wand. Diese schreit förmlich nach den wunderbaren Farben der Happy-Kollektion. Entstanden sind aus den Stoffen: ein Bodenkissen und Bezüge für zwei Hocker vom Flohmarkt.
Bei dem Bodenkissen habe ich eine Technik ausprobiert, von der mir eine Freundin völlig fasziniert erzählt hat – sie hatte sie auf einem Weihnachtsmarkt gesehen: Die Nahtzugabe (ca. 4-5 cm!) wird nicht auf die Rückseite der Stoffe geschlagen, sondern nach vorne, auf die schöne Seite. Selbst für mich als geübte Näherin, war das schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Nach dem Zusammennähen wird die Nahtzugabe sorgfälltig in gleichmäßige Fransen geschnitten. Die Fransenkante sollte schön dick werden, also habe ich zusätzlich zwei Stoffstreifen in die Naht mitgefasst.
Dann wurde der Kissenbezug gewaschen, damit die Fransen auch schön auffächern. Als ich den Bezug aus der Maschine (Schonwaschgang 40°) geholt habe, war ich wieder ganz „happy“, denn die Stoffe (Popeline) haben eine ganz tolle Qualität – ich musste nicht viel bügeln und die Fransen waren wunderbar verwuschelt. Kissen zunähen (heute ohne mal Reißverschluss) und fertig war das neue Relax-Kissen.
Mein zweites Projekt waren zwei Hocker aus den 60ern, die ich sehr sehr liebe und die bei uns ständig im Einsatz sind. Sie sind schnell zum Esstisch dazugestellt für Gäste, eine wunderbare Ablage für Spielsachen, Post, Bücher und und und. Eigentlich waren sie schon schön bezogen, aber leider hatte mein Mann im letzten Sommer großzügig ein Glas Rotwein darüber gegossen (Weißwein wäre auch ok gewesen!) und so warteten die Hocker schon lange auf einen neuen Bezug…da kamen mir die Happy-Stoffe wie gelegen. 🙂
Zu den Stoffen gibt es noch jede Menge wunderschöner Bänder, die ich doch nicht vernäht hatte. Aus denen habe ich dann noch fröhliche Lesezeichen gebastelt: Die Bänder entweder zusammen nähen oder mit Fliesofix zusammen bügeln (nicht zu heiß, das mögen die Bänder nicht so gerne). Meine Geschenkanhänger passten farblich perfekt dazu. Einfach mit ein paar Stichen an das Band genäht und mit Kleinkram aus meinem Nähkestechen dekoriert (mit UHU aufgeklebt).

 

 

Auf alle runden Geschenkanhänger und Geschenkanhänger-Sets
gibt es nur eine Woche lang (bis Montag, den 8.4.2013)
30% OSTER-HAPPY-RABATT
Einfach im Warenkorb folgenden Code OST639GE3
unter „Gutschein einlösen“ eingeben

 

Ich danke Susanne für dieses wunderbare Projekt – es super viel Spaß gemacht!
Und ich wünsche euch noch einen entspannten Ostermontag und hoffe dass der Osterhase nicht im Schnee stecken geblieben ist.
Liebe Grüße, Kelly
14 Comments
  • Paulas Haus
    April 1, 2013

    Wow einfach alles wunderschön… Stoffe, das Genähte, deine Kartensachen und die Fotos! Kompliment und herzliche Grüsse Paula

  • Lilamalerie
    April 1, 2013

    Was für tolle Ideen aus diesen tollen Stoffen!
    Die Fransentechnik ist aber echt faszinierend, das muß ich mir noch mal genau anschauen und alles harmoniert so toll zu eurer Wand.
    Man, jetzt ärgere ich mich, dass ich für meine Kissen vor Ostern einen blauweißen Stoff genommen habe.

    Na, das ist ja ein Grund mal wieder zu wechseln.
    Ich hab es mir da einfach gemacht, habe beige Kissen aus Leinenstoff genäht und ihnen eine Bauchbinde verpasst aus dem gemusterten Stoff,.
    Das kann ich ja schnell austauschen!

    Wie immer bei dir, superschöne Ideen!
    LG, Monika

  • Katrin
    April 1, 2013

    Wunderschön, die Stoffe passen wirklich super,und das Bodenkissen sieht echt raffiniert aus. Die Geduld mit der Franserei hätte ich nicht. Großes Kompliment!!!
    Einen wunderschönen Ostermontag wünscht
    Katrin

  • Juliane
    April 1, 2013

    Die Wand ist der Hammer! gefällt mir sehr gut- Und obwohl ich kein Fan von zu bunten Stoffen bin, passen die Stoffe beim Bodenkissen hervorragend zusammen. Auch die Fransen sehen super dazu aus. Gefällt mir 🙂
    Herzlichst Juliane

  • Rosenperle
    April 1, 2013

    Das sieht wirklich alles toll aus! Die Idee mit der Fransenborte werde ich bestimmt bald umsetzen. Scheint ja nicht allzu schwer zu sein und hat eine super Wirkung.
    Jetzt schau ich mich mal im Shop um …
    Einen schönen Ostermontag wünscht
    Gabriele

  • pattydoo
    April 1, 2013

    Die Stoffdesigns gefallen mir sehr und dein Fransenkissen ist eine großartige Idee! Sieht wunderschön aus!

    Liebe Grüße,
    Ina

  • gabsArtig
    April 1, 2013

    Sooo schön – jedes einzelne Teil!
    Fröhlichen Ostermontag
    Gabs

  • Joemie
    April 1, 2013

    Super super schön, sind deine Sachen, und ich beneide dich sehr darum, dass die Happystoffe schon hast. Ich überlege auch schon, was ich damit alles machen kann.
    GLG Natascha

  • tatjana
    April 1, 2013

    ….was für geniale Stoffe, soooo schön und die Retro-Hocker sind der Oberhammer, absolute Vintageschätze.
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Restfeiertag wünscht dir Tatjana

  • Maunzerle
    April 3, 2013

    Heh die Dinge die du zeigst sind wieder mal wunderschön!!!
    Aaaaaaaaaaaber mir ist da etwas ganz anderes ins Auge gestochen …

    Was bitte sind das denn für schöne Schuhe!?!?!?! Haben Will!
    LG Maunz

  • Barbara
    April 6, 2013

    Die Wand sieht fantastisch aus! Auch das Bodenkissen, die Hocker und die Lesezeichen sind Dir wunderbar gelungen, die Idee mit den Fransen ist toll!
    Die Schuhe sind aber auch schön… 🙂
    Liebe Grüße, Barbara

  • *Das Schneckenhäuschen*
    April 7, 2013

    Das Kissen, die Hocker und die Lesezeichen sehen echt toll aus. Ich bin ja noch eine Nähanfängerin und hätte da noch mal eine Frage. Hattest du zum befüllen des Bodenkissens schon ein so großes Kissen zur Hand – ansonsten womit hast du es gefüllt??
    …und woher hast du die supercoolen tollen Schuhe????????????
    GVLG Bina

  • Katja von Fraeulein K. sagt Ja
    April 10, 2013

    Ach herrlich, diese Hocker! Wenn ich Ur genug Muse hätte mich auch mal an sowas dran zu setzen 😉

  • Kelly
    April 12, 2013

    …weil so viele nachgefragt haben:
    die Clogs sind von Calou. Es gibt sie für Damen und Kinder hier zu kaufen:
    http://www.schwedenstil-home.de

    Das Bodenkissen:
    ist schon länger in unserem Haushalt, ich hatte es vor Jahren mal beim
    Schweden gekauft. Es ist sehr viel fester und dicker als ein normales
    Kissen, was drin ist kann ich leider nicht genau sagen, evtl.
    Schaumstoffflocken, jedenfalls keine Styroporkügelchen.

    Liebe Grüße, Kelly

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.