Eine Suppe für die Seele und ein DIY

von
17 Permalink
Der Winter will noch nicht so recht vergehen und manchmal ist einem einfach nach einer schöööönen, warmen Suppe. Das hier ist meine absolute Lieblingssuppe, sie ist einfach köstlich und hat eine angenehme Schärfe! Die Zutaten dazu habe ich immer im Haus, bis auf Thai-Basilikum, das muss man frisch kaufen – es geht aber auch ohne. In nur einer halben Stunde ist das leckere Süppchen fertig.
Vor Jahren haben mein Mann und ich bei einer sehr netten Thailänderin einen Kochkurs gemacht und seit dem wissen wir wie man Thai-Curry kocht und was wir bis dahin immer alles falsch gemacht hatten. Das Rezept für die Suppe habe ich vom klassischen Thai-Curry abgewandelt, das eigentlich genauso geht und nur mit weniger Wasser gekocht wird. Wer eine süße Komponente darin mag, kann Annas-Stückchen dazugeben. Die Suppe war bei uns immer „der Renner“ beim Bruch, Familienfesten oder Partys gewesen. Einmal habe ich für ein Sommerfest sieben Liter davon gekocht.
Dazu habe ich eine passende Tischdekoration entworfen, die Ihr Euch ganz einfach herunterladen könnt. Die Papiertütchen für Stäbchen oder Besteck schnell ausdrucken, falten und hinten zusammenkleben, in drei Pastellfarben…Die Fähnchen ausdrucken, ausschneiden und auf eine Schnur fädeln, fertig!
Der Schriftzug bedeutet ganz simpel „Guten Appetit“, das sagt zu mindestens das Übersetzungsprogramm 😉
Viel Spaß beim Kochen und Basteln!

 

Juhuuuuuuuuu, liebe Bibi Du hast gewonnen!!! Das Tragerl wird ganz schnell, gut eingepackt und auf den Weg zu Dir in den Norden geschickt. Maile mir doch bitte dazu Deine Adresse. Viel Spaß beim werkeln wünsche ich Dir und Deinen Jungs!

Tausend-Dank für die vielen lieben Kommentare und an alle die mitgemacht haben!!!
Mit lieben Grüßen
Kelly

17 Comments
  • White Sunday
    März 1, 2012

    Zum Frühstück sowas Zauberhaftes!! Danke fürs Rezept, hab schon alles ausgedruckt! Meine Tochter möchte den Fisch in einem Bilderrahmen fürs Zimmer- bekommt sie gleich!! Alles Liebe Kerstin

  • Veridiana Fromm
    März 1, 2012

    … für die Seele und fürs Auge!
    Schön,

    lieben Gruß,
    Veridiana

  • Renaade!
    März 1, 2012

    Liebe Kelly,
    vielen Dank für dieses fabelhafte Rezept. Ich liiiieeebe Thailändisch!

    Und Glückwunsch an die Gewinnerin!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

  • Tulla and Catie
    März 1, 2012

    Das Rezept hört sich sehr gut an! Meine Tochter, die die asiatische Küche liebt, wird begeistert sein. Vielen Dank und lieben Gruß,
    Barbara

  • colours-and-friends
    März 1, 2012

    Vielen lieben Dank fuer das tolle Rezept.
    Wir haben uns mal ein Kochbuch aus Thailand mitgebracht und kochen immer danach.

    GLG Ilka

  • Schwesterherz-Vergissmeinnicht
    März 1, 2012

    Yummy, die Suppe sieht so lecker aus! Und die Deko ist bezaubernd 🙂

    Ich schick dir viele liebe Frühlingsgrüße!
    ♥ Sandra

  • kolora
    März 1, 2012

    Hört sich so was von lecker an! Die bestecktaschen habe ich gleich ausgedruckt – ich muss noch Lesezeichen für ein Party verpacken als Mitgebsel und sie hatten die perfekte Größe! Vielen Dank dafür und herzliche Grüße!

  • Vera
    März 1, 2012

    Vielen Dank für das Rezept und die tollen DIY-Freebies! Der Koi-Karpfen ist ja hübsch 🙂

  • cara mia
    März 1, 2012

    Mmmh… Das sieht super lecker aus und ich bekomm schon Hunger vom Bilder gucken! Die Suppe wird direkt auf den Speiseplan gesetzt. Danke für das Rezept und die Stäbchenhüllen. Du bist der Wahnsinn!
    Schade, dass das Biertragerl sich nicht auf in den Westen macht. Naja, da muss mein Mann halt mal ran. Der Arme;-)

    Liebste Grüße
    Alina

  • Sarah's Krisenherd
    März 1, 2012

    Klingt lecker, habe ich mir gleich mal abgespeichert.
    LG Sarah

  • sodapop DESIGN
    März 1, 2012

    Oh, das muss ich nachkochen 🙂 Danke, genau mein Geschmack!

  • molly
    März 1, 2012

    Die gibt´s bei uns sicher bald!!!
    Appetitlich scheint nicht nur der Inhalt zu sein, die Fotos sind´s auch.
    Lovely hugs
    molly

  • Meine grüne Wiese
    März 1, 2012

    Liebe Kelly,
    vielen Dank für die tollen Stäbchentaschen!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  • ela
    März 1, 2012

    ach die bilder machen einem gleich laune, dass nachzukochen *megayami*

  • Zauberseele
    März 2, 2012

    OMG liebe Kelly,

    nein das hab ich gar nicht mitbekommen, ich muss gerade so viel arbeiten, dass ich überhaupt nicht mehr zum lesen komme:

    ICH HABE GEWONNEN!!!!!!!!!!!!!! und dann auch noch bei einem meiner aller aller liebsten Blogs!!!

    Ich bin ganz sprachlos … toll toll toll und vielen vielen Dank!! Ich schick dir gleich eine Mail!!

    Zauberhafte Grüße von Bibi

  • rosaundlimone
    März 2, 2012

    Danke für das tolle Rezept und auch die super hübschen Vorlagen, haben wir alles abgespeichert und wird bald mal zum Einsatz kommen, wir erwarten bald Freunde zum Essen, dann könnten wir eigentlich einen schönen Thaiabend mit Deiner Hilfe machen 🙂
    Schönes Wochenende und liebe Grüsse

  • klitzeklein
    März 7, 2012

    hach, was für schicke bildchen!
    da mag ich mich doch glatt in die suppe legen.

    liebsten gruss,
    dani

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.